Nachdenklich gestimmt

Hallo zusammen,

wir haben unser Büro von oben bis unten auf den Kopf gestellt und mal richtig ausgemistet. Da kommt über die Jahre schon ganz schön was zusammen.

Dabei sind mir zwei Schätze in die Hände gefallen „ Lippgross- Umsatzsteuerkommentar“ erste Auflage und „Beck‘scher Bilanz-Kommentar“ 2. oder 3. Auflage.-Ich habe es gerade nicht mehr genau im Kopf. Ich war verblüfft wie dünn die Bücher damals noch waren. Ich habe zum Vergleich die beiden Ausgaben mit der jeweils aktuellen Auflage fotografiert.

Beck

Mir gehen nun folgende Fragen durch den Kopf:
-Hatten die Autoren zu viel Freizeit und deswegen so viel Neues geschrieben?
– Soll durch die Mehrseiten ein zusätzlicher Kaufreiz geschaffen werden?
– Oder zeigt sich daran nur, dass unsere Gerichte bald alles bis ins kleinste Detail entschieden haben?

:-) :-) :-)

Jetzt Spaß bei Seite. Mir wird einfach mal wieder bewusst, dass wir in Deutschland ein ganz komplexes Steuersystem haben. So ist es doch kein Wunder, dass wir an manchen Tagen der Vorbereitung schier verzweifeln könnten.
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und viel Erfolg beim Lernen.
Liebe Grüße

Annika

3 Gedanken zu “Nachdenklich gestimmt

  1. Ich erinnere mich an ein Gespräch nach meiner mündlichen Prüfung. Die Eltern einer Mitstreiterin waren auch Steuerberater und warteten auf ihre Tochter.

    Die Mutter erzählte, dass in der Umsatztsteuer damals (vor 30 Jahren) alles in Helgoland aufhörte und sie das schon kompliziert fand.

    Und mein Chef erzählte mir, dass vor 15 oder 20 Jahren die Richtlinien und Erlasse noch in einem Band waren.

    So viel zur Komplexität und Erweiterung im Laufe der Zeit….

  2. Noch viel krasser ist es im übrigen mit den Steuergesetzen von Schönfelder. Hatten sie mal im TV gebracht: direkt nach dem zweiten Weltkrieg gab es zwar mehr Steuerarten, die Gesetzestexte wären aber nicht viel mehr als ein Taschenbuch

  3. Stimmt also doch -> DAMALS war alles besser….!
    Klar, meine Chefs hatten damals mit IGL, Aussensteuer, UmwSt usw. nichts am Hut.
    Wohl aber mit L+F und sie meinten das kommt sicher mal wieder ;-))

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>