Endspurt

Ich habe mich gerade doch sehr erschrocken, mein letzter Beitrag ist vom 13.08.2017. Ich bitte die Abwesenheit zu entschuldigen. Die Zeit ist an mir vorbei gerauscht.

Was habe ich die letzten Wochen gemacht? Ein Arbeitskollege und ich hatten uns noch spontan zu einem Klausurenpräsenzkurs in Düsseldorf bei einem kleinen lokalen Anbieter angemeldet. Der Kurs startete Ende August und ist diese Woche zu Ende gegangen. In dieser Zeit wurden 12 Klausuren unter realitätsnahen Bedingungen geschrieben. Da ich zuvor nur für mich alleine im Arbeitszimmer gelernt und Klausuren nur via Fernkurs geschrieben habe, war dies eine schöne Abwechslung. Ich konnte so langsam meine eigenen vier Wände nicht mehr sehen. Es war daher sehr angenehm mal raus unter Gleichgesinnte zu kommen. Ich bin insgesamt zufrieden. Insbesondere, da man hier “gezwungen” war sechs Stunden konzentriert über den Klausuren zu sitzen. Das klappt Zuhause ja doch mal mehr mal weniger gut. ;-)

Diese Woche fand abschließend ein Probeexamen statt. Vom Überfliegen der Musterlösungen her könnte es insgesamt zum Bestehen gereicht haben.

Ich habe nun Klausuren von drei verschiedenen Anbietern bearbeitet. Man erkennt doch schon gewissen Qualitätsunterschiede zwischen den Anbietern. Zukünftigen Kandidaten möchte ich den Tipp mitgegeben, mindestens zwei unterschiedliche Kursanbieter zu wählen.

Was steht nun die letzten Tage auf dem Programm? Ich schaue mir weiterhin nur noch Fälle an oder blättere mich durch die RL / Erlasse. Meine Taktik lautet unverändert: Tag 1 und 2 rocken und damit einen schlechten Tag 3 ausgleichen. :-)

Den Fokus in den letzten Tagen setze ich in der Vorbereitung auf Tag 1. USt und ErbSt. Für Tag 2 habe ich mir ein paar ESt- und KSt-Fälle rausgesucht, bei denen ich noch Schwierigkeiten habe. Beim 3. Tag geht es nochmals um die Verinnerlichung der Fußgängerpunkte und um die Themen, die inhaltlich wahrscheinlich eventuell ggf. vielleicht relevant sein werden könnten (siehe hierzu sinngemäß Patriks Blog “Spezialthemen”).

Ich wünsche Euch an den letzten Tagen viel Erfolg bei der Vorbereitung. Es wird schon schief gehen. Wählen gehen nicht vergessen! :-)