Aus Spekulation wird Realität

Die Mitleserin Sara hat sich einen eigenen Beitrag für die Ergebnisse gewünscht – das erfülle ich doch gerne. Ich war die letzten Tage schon etwas geschockt, welche Gerüchte so im Umlauf sind usw. Klar, in die Welt gesetzt ist sowas schnell, aber ich kenne das ja von meinen Dozenten, eine undichte Stelle gibt es immer irgendwo und es ist kein Geheimnis, dass es nicht so prickelnd gelaufen ist. Bisher hatte ich das Hibbeln wg. der Ergebnisse ganz gut in einer Schublade verstaut. Jetzt, wo anscheinend erste echte Noten verschickt wurden, geht das nicht mehr. Ich drücke allen die Daumen!!!

19 Gedanken zu “Aus Spekulation wird Realität

  1. Vielen Dank Nadine! :-)
    Ich drück uns allen die Daumen!

    Möge das Glück stets mit uns sein bei den diesjährigen Steuerberater-Exam-Spielen ;-)

  2. In Hamburg sollen wohl nur 29% bestanden haben. Vielleicht wird noch etwas angehoben. Aber sehr weit weg von den angepeilten 45-50%.

  3. Ein Dozent hat heute gesagt dass er erfahren hat dass rund 60 Prozent in hh bestanden haben

  4. Könnt ihr aufhören zu spekulieren? Das hier ist genauso mit der ErSt-Klausur am 2. Tag….es kommt zu 100% Betriebsaufspaltung i.V.m. 3c dran….vorweggenommene Erbfolge sowieso…und was kam bitteschön dran??? Also hört einfach auf damit, das nervt mich tierisch, dass irgendwelche Leute behaupten zu wissen, ob es am Weihnachten schneit od nicht.

    Und außerdem solltet ihr vll LESEN was Nadine mit diesem Blog bezwecken wollte…hier sollten eigentlich die tatsächlichen Ergebnisse von euch, die ab der kommenden Woche ins Haus eintrudeln, präsentiert werden. Haltet euch doch BITTE daran.

    Ich habe ferti!

  5. Also laut St. Extra sind die Ergebnisse in Thüringen und Mecklenburg-Vorpommern bekannt geworden…Bin mal auf die durchschnittlichen Noten sehr gespannt..

  6. Die ganzen irrsinnigen Spekulationen nerven wirklich. ich glaube weder an 30 % noch an 60 % Bestehensquote! Die Wirklichkeit liegt wohl irgendwo dazwischen… wir in München müssen wohl bis 07.01.17 warten…..

  7. Thüringen waren 4 von 10. Also unsere Gruppe bestand aus 10 Leuten, davon hatten 4 Bestanden. Aber keine Garantie, dass es über alle TEilnehmer hochgerechnet so gelaufen ist.

  8. @Gerüchteküche: Woher weißt du das denn? Hamburg kommt doch eher später, also um den 17.12 herum.

  9. @Gerüche-Küche:
    Könnte schon sein, waren ja rund 150 Teilnehmer weniger zu korrigieren dieses Jahr..
    Mir wär allerdings der 31.12. am liebsten. Das würde einmal dicken Kopf ersparen..

  10. Ich hab´s im Kurs gehört. Der Chef von einer Leidensgenossin ist Korrektor und meinte, dass die Ergebnisse am Montag losgeschickt werden. Aber wer weiß…

  11. In Hamburg kommen die Ergebnisse in der Woche vor Weihnachten und sollten bis Donnerstag da sein. Schöne Grüße von der Kammer.

  12. Weiß zufällig jemand wann dieses Jahr die Ergebnisse der Kammer Nürnberg verschickt werden?

  13. Laut Homepage: “Die Ergebnisse der schriftlichen Prüfung werden in der ersten Januarwoche des Folgejahres (i.d.R. zwischen Neujahr und Heilige Drei Könige) per Post mitgeteilt. Vorherige Anfragen werden nicht beantwortet.”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>