Toi! Toi! Toi!

Ich habe mich die letzten Wochen hier bewusst etwas zurückgehalten, da der Fokus aktuell in dem Blog eindeutig der Endspurt der diesjährigen Examen-Kämpfer sein sollte und bei mir sich die neuen Nachrichten eh in Grenzen halten.

Nun ist es an der Zeit all denen, die sich dieses Jahr in den Kampf wagen viel Erfolg zu wünschen.
Das Ziel, wofür die letzten Monate gekämpft habt, ist nun greifbar nahe.
Ich drücke euch allen ganz fest die Daumen!

Viele Grüße
Sebastian

6 Gedanken zu „Toi! Toi! Toi!

  1. Huhu Sebastian.

    Welche Kurse belegst du eigentlich naechstes jahr???

    Ich bin naecgstes jahr in springe 15 Wichenkurs. Lass es bis dahin chillig angehn.

    Ganz viel erfikg den Kandidaten… Ihr schafft das. Selbst mein chef hat das examen mal geschafft… 😛

    Besten gruss

  2. Als Blogger sollte man sich nicht wochenlang zurückziehen, egal was kommt oder uns erwartet!
    Viel Erfolg!

  3. Danke für die guten Wünsche Sebastian! Dir weiterhin starke Nerven und dann im Folgejahr (jetzt schon Mal) viel Erfolg und Glück für Dich!

    Gruß Martin

  4. Hallo @Ich,

    Aktuell mache ich den Fernlehrgang bei Haas. Nächstes Jahr belege ich dann den Klausurenkurs bei Knoll und den 4-Wochen Intensivlehrgang bei Haas für das letzte Feintuning. Nebenbei besuche ich dieses Jahr im November die Fachwoche zur Besteuerung von PersG, da bei mir da eindeutig die Schwächen liegen.
    Ich denke, dass ich damit ganz gut aufgestellt bin.

    Belegst du zusätzlich noch weitere Kurse?

  5. Hallo Sebastian

    Ich schreibe auch naechstes Jahr.

    Ich bereite mich mit dem Fernkurs von Knoll vor.

    Ich habe gerade erst damit begonnen.

    Ich bin von dem Lernstoff schon erschlagen.

    Schaffst du immer die hefte zu bearbeiten?

    Schreibst du schon Klausuren?

    Lg

  6. Halllo LaraMaus,

    erstmal Herzlich Willkommen hier und viel Spaß beim Austausch mit den Bloggern 🙂

    Ich glaube, dass es erstmal normal ist, wenn der Lernstoff auf den ersten Blick erschlägt. Ich lasse mich von den wöchentlichen Sendungen auch kein Druck machen und mache erstmal das, was ich schaffe.
    Klausuren habe ich bisher noch nicht geschrieben, hat meiner Meinung nach auch aktuell wenig Sinn.
    Die Klausuren, die ich im Rahmen des Fernlehrgangs erhalten habe, bearbeite ich erst so gegen Jahreswechsel.
    Wie geht dein Weg nach dem Fernkurs weiter?

    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*