Warten Warten Warten

Die Entscheidung der Kammern die mündlichen Prüfungen erst einmal zu verschieben wurde ja ausführlich in meinem vorletzten Beitrag diskutiert. Die Meinungen gehen dabei erwartungsgemäß sehr auseinander und jeder hat seine eigene Geschichte dazu.

Trotzdem können wir nichts ändern daran, also einfach weiter lernen und versuchen so viel Wissen zu konservieren wie geht. Auf meinen letzten Aufruf für eine Facebookgruppe hat sich leider niemand so wirklich gemeldet, daher habe ich erst einmal nichts gemacht. Keiner brauch eine Gruppe in der nichts passiert :D.

Wie ist die Lage bei euch im Büro? Sind eure Mandanten stark von den Einschränkungen betroffen? Habt ihr viel damit zu tuen oder ist es doch eher Chefsache?

Weiterhin viel Gesundheit euch allen.

2 Gedanken zu „Warten Warten Warten

  1. Die Stbkammer München gibt leider immer noch kein Update wie es mit den mündlichen Prüfungen ab dem 31.03 aussieht…meine Prüfung ist in 2 Wochen und es fällt mir immer schwerer zu lernen mit dem Gedanken dass die Kammer dann doch in letzter Minute absagt :/

  2. @Richard: Hallo, grüß Dich!

    Ich halte Dir die Daumen, dass die Prüfungen möglichst schnell nachgeholt werden.

    Bei uns im Büro gibt es ein paar kleine Gewerbebetriebe, die jetzt nur darum gebeten haben, die Einkommensteuervorauszahlungen herab setzen zu lassen.

    Das Finanzamt zeigte sich da sehr kulant!

    Mal schauen, wie es weiter geht!

    Viele Grüße Martin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*