Weihnachtsgeschenk im Briefkasten

Nachdem ich die letzten Wochen immer relativ entspannt war was die Prüfungsergebnisse angeht muss ich zugeben, dass ich immer nervöser wurde als ich hier gelesen habe, dass in BaWü die Ergebnisse verschickt wurden. Am Tag darauf hatten die ersten auch schon Nachricht, nur mein Briefkasten war immer noch leer. Gestern Nachmittag hab ich dann auch den lang ersehnten Brief bekommen. Direkt am Briefkasten musste ich den Umschlag aufreisen und das erste was ich gesehen habe war die Wegbeschreibung – das konnte nur ein gutes Zeichen sein. Und tatsächlich, ich gehöre zu den glücklichen die die diesjährige schrifliche Prüfung bestanden haben  :-D Ich bin echt total happy und freue mich darüber.

Ich möchte allen gratulieren, die bisher auch so ein tolles Weihnachtsgeschenk bekommen haben. Leider gibt es bei mir im Freundekreis nicht nur diejenigen die bestanden haben oder noch auf ihre Ergebnisse warten müssen, sondern auch ein paar die durchgefallen sind. Alles Leute die so viel gelernt haben und ich auch niemals mit einem durchfallen gerechnet hätte. Deshalb an alle die es dieses Jahr nicht geschafft haben – bitte gebt nicht auf und fragt euch auch nicht ob ihr für den Job überhaupt  geeignet seid!!

Egal wie die Ergebnisse ausgefallen sind, jetzt steht erstmal Weihnachten vor der Tür. Ich werde an den Feiertagen die Lernsachen nicht anrühren, sondern die Zeit mit meiner Familie genießen und Weihnachten feiern.

Ich wünsche Euch allen frohe Weihnachten!!

21 Gedanken zu “Weihnachtsgeschenk im Briefkasten

  1. Yeah,

    das freut mich, GRATULATION!

    Ein besseres Weihnachtsgeschenk kann es eigentlich schon gar nicht mehr geben.
    Dann genieß die Feiertage mit der bestandenen schriftlichen Prüfung im Nacken

  2. Herzlichen Glückwunsch Stefanie! :-) Weihnachten kann kommen, schöne und erholsame Feiertage!

  3. Herzlichen Glückwunsch! Das ist wirklich ein schönes Geschenk.

    Ich muss aus nrw noch lange warten. Manchmal wüsste ich es schon gerne.

    Wie sieht denn deine Vorbereitung für die mündliche aus? Hast du schon viel gemacht bis heute?

    Schöne Weihnachten!

  4. Herzlichen Glückwunsch! Die erste Etappe ist geschafft. Jetzt kann Weihnachten kommen. Genießen Sie es. Viele Grüße vom NWB Verlag

  5. Warte auf die Ergebnisse in München. Am 10.1. kommt etwas wie es aussieht.

    Mündliche Vorbereitung bisher gar nicht. Unmöglich sich zu motivieren ohne zu wissen das es Sinn macht.

  6. Hallo hat jemand was aus RLP gehört? Wann die Ergebnisse da kommen sollen? Hab dort geschrieben und warte immer noch auf einen Brief. Über eine Antwort wäre ich Dankbar.

  7. Hallo!

    Erstmal Glückwunsch an alle die bestanden haben!!! Es scheint ja fast so, dass viele mit 3,5 bis 4,16 bestanden haben.

    Hat jemand Erfahrungen mit dem Vorbereitungskurs auf die mündliche Prüfung von Knoll? Lohnen sich die 3 Tage? Was ist mit dem 6-tägigen Kurs “Steuerrecht” von Haas? Wozu tendiert ihr eher?

  8. Hallo zusammen,

    Hat schon jemand was von Sachsen gehört? Wisst ihr, wann die Ergebnisse kommen?

  9. @Steuerschülerin: In RLP ist gerade erst die Frist für die Erstkorrektur abgelaufen. Es bleibt auch dieses Mal bei Mitte/Ende Januar. Da müssen wir uns leider noch gedulden.

  10. @Luise in Sachsen gab es am zweiten Tag einen Brief mit Zugangsdaten, mit denen wir am 3.1.2018 0 Uhr die Ergebnisse abrufen können.

  11. @StBin2017/2018

    der 3 Tages Kurs bei Knoll hatte einige Schwächen:

    – Dozenten waren durch die Bank gut
    – Skript naja war nicht so gut, außer Du stehst auf Overheadfolien
    – wegen der Menge der Teilnehmer waren individuelle Fragen kaum möglich
    – Kurzvortrag an einem 1/2 Tag abgehandelt. Dieser macht aber 1/7 der Note aus und wird immer betont wie wichtig der Kurzvortrag ist!!!. Ich war dann noch bei der VWA in Karlsruhe und bei Examina (Sehr gut, 4 Kurzvorträge in 4er Gruppen in KA bzw in Kurzvortrag mit simuliertem Prüfungsgespräch bei Examina und jeweils ein Dozent. Dazu gab es Skripte zum nacharbeiten, welche wesentlich besser als die von Knoll waren)

    In den 3 Tagen bekommst Du so viel Material vorgesetzt, dass Du die nächsten 2 Wochen nacharbeiten kannst (war ach dem Kurs dann wieder im Büro).

    Mein Tipp: Wenn Du noch etwas Zeit hast dann lege Dich nicht nur auf einen Anbieter für die mündliche Prüfung fest. Ein guter Tipp von Knoll war, “üben Sie jeden Tag einen Kurzvortrag”!!!!!!! Mach das, denn Du erarbeitest Dir den Stoff nochmals.

    Ich wünsche Dir viel Glück für die mündliche Prüfung

  12. Frohe Weihnachten!

    Wer von Euch hat Erfahrungen mit der Prüfungssimulation von Endriss bzw. Knoll? Auch vor dem Hintergrund, wenn man von Endriss den Samstagskurs mündliche Prüfung schon gemacht hat. Vielleicht hat ja jemand den unmittelbaren Vergleich?

    Und: Was ist eigentlich mit Annekathrin? Lange nichts mehr gelesen.

  13. Die Prüfungssimulation selbst war recht gut. Die äußerden Bedingungen waren halt Endriss… Die Räumlichkeiten, die Pausen etc.

    Die Dozenten waren ziemlich unterschiedlich, immer zu zweit. An Tag 1 sehr nett, an Tag 3 tendenziell eher arrogante Arschlöcher (ohne dass das positiv gemeint ist. Es machte nicht den Eindruck als spiele man eine Rolle um auf die Prüfung vorzubereiten)

    Es war durchaus hilfreich, dass hier Stoff im Rahmen der Vorträge wiederholt wurde.

    Im Rahmen der Prüfungsvorbereitung empfand ich die Tage als gut. Gleichzeitig wusste ich, dass ich es bestimmt nicht mehr wiederholen würde. Für die tatsächliche mündliche Prüfung hatte es keinen Effekt. Die Simulaton und die Praxis sind einfach zuweit auseinander gewesen, in meinem Fall.

  14. @Maik,

    zur Prüfungsimitation bei Entriss:

    wurde – bzw. wie gut – wurde auf die aktuelle Rechtsprechung vorbereitet?

    Vielen Dank.

  15. @Maik,

    weitere Nachfrage zur Prüfungsimitation Endriss:

    Wie gut war bei Endriss der Protokollservice bzw. die Auswertung der Prüfungsprotokolle der letzten Jahre?

  16. Man hört hier gar nichts aus Nürnberg?

    In meinem weiteren Umfeld gab es schon ziemlich viele Silvestergeschenke. Die Quote scheint immerhin deutlich besser zu sein als letztes Jahr.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>