Wie der Hase läuft…

wissen wir spätestens im Oktober :-) .

Wenn ich nach draussen blicke, dann sieht es bei uns in MV eher nach Weihnachten aus, aber der März verabschiedet sich und der April steht vor der Tür. Wie die Zeit vergeht…

Ja, auch ich habe meinen Antrag bereits an die Kammer versandt, die Zulassungsgebühr überwiesen und warte auf den Brief mit der Zulassung zum diesjährigen Examen.

Das Lösen der ersten Klausuren habe ich mir leichter vorgestellt, aber so langsam komme ich wieder rein. Ich habe mich entschieden, mir für die Lösungen noch mehr Zeit zu nehmen und auch an einigen Stellen Stoff zu wiederholen. Für die Klausuren von Knoll habe ich mir zusätzlich die Videobesprechungen gebucht. Hat das auch jemand von euch gemacht?

Die Ostertage werde ich nicht nur zum Lernen nutzen, schließlich habe ich ja auch Familie :-).

Wie haltet ihr es mit dem Lernen über die Feiertage?

Ich wünsche euch schöne Ostern! Macht auch mal eine Pause und genießt das Zusammensein mit Freunden und Familie!

4 Gedanken zu “Wie der Hase läuft…

  1. Hallo Ivonne. Auch ich habe es so gebucht. Leider weiß ich nichts bis dato von den Videos. Wann gehen die online? Wie kann ich die abrufen? Hoffentlich besser als diese unsägliche Lernplattform. Die ist nämlich einfach mies zu bedienen. Und wenigstens ein Diskussionsforum wäre ja mal Mindeststandard gewesen.

  2. Auch ich hatte die Videos im Klausurenvorkurs und habe keins davon abgesehen ich habe die Klausuren mit den Lösungen nachgearbeitet, die Knoll Lösungen finde ich ganz gut. Mir hat auch teilweise die Zeit gefehlt die Videos zu schauen. Für den neuen Klausurenkurs habe ich die Videos nicht gebucht.

    Mit der Lernplattform habe ich so gut wie nicht gearbeitet, fande es auch teilweise umständlich. Ich bin auch eher der Fan von Papier. Ich habe die Hefte durchgearbeitet und mir kurze Zusammenfassungen und Prüfschemen geschrieben, welche ich jetzt immer wieder mit durchlese. Die Nacharbeit der Klausur habe ich immer sehr intensiv gemacht, manche Themen auch nochmal komplett thematisch durchgearbeitet.

  3. Hallo,

    ich bin in der Osterzeit im Urlaub und habe wie bisher, meine Skripte und Gesetze dabei. Die ersten drei Tage lerne ich nicht, dann jeden Tag immer so 1 bis 2 Stunden.
    In der Regel keine neuen Sachverhalte, sondern Wiederholung, Vertiefung. Manchmal blättere ich einfach durch die Richtlinien.

    Das Nacharbeiten der Klausuren ist schon super wichtig. Ich notiere mir auf den Klausuren immer während der Besprechung, welche besonders schlecht liefen (zu viele) und bearbeite einzelne Sachverhalte später nochmal nach. Und Oh Wunder: Es wird dann immer noch nicht richtig gelöst.

    Zu den Videokursen kann ich nichts sagen. Wir besprechen die Klausuren vor Ort. Bekommen dann die Musterlösung mit und der Rest liegt an einem selbst.

    Viele Grüße

  4. AN BW: Bezüglich der Videobesprechungen muss ich dir leider sagen, dass der Zugang ähnlich dem letzten Jahr über die Lernplattform erfolgt. Die Zugangsdaten müsstest du perE-mail erhalten haben. Die Lernplattform wird nunmehr mit dem Partnerunternehmen examino betrieben. Die Videos werden aktuell zur Bearbeitung der Klausuren freigeschaltet. Sehr komfortabel finde ich es leider immer noch nicht :-( . Bis einschließlich Klausur 4 ist bei mir eine Freischaltung erfolgt. Der Termin der nächsten Freischaltungen steht an den Klausuren.
    Ein Diskussionsforum hätte ich auch sehr gut gefunden. Gerade, weil es sich ja auch um einen Fernkurs handelt. Da ist der Austausch bei Fragen etc. umso wichtiger.
    Ich hatte lange überlegt, ob ich die Videobesprechung wieder buche, da ich letztes Jahr nicht ganz überzeugt war. Letztlich habe ich es getan, da zumindest bei einigen Klausuren ausführlichere Besprechungen erfolgten. Ich denke, der Stoff verfestigt sich dadurch auch noch etwas. Man hat die Klausur geschrieben, die Lösung gelesen und hört es dann noch einmal.
    Wie gesagt, dass ist meine persönliche Meinung. Ob es es etwas bringt, muss jeder für sich entscheiden.
    Da ich in diesem Jahr mich nur mit Klausuren beschäftige, habe ich noch den Haas Klausurenfernkurs. Hier beginnen die Besprechungen erst noch. Mal sehen, ob der Zugang dort einfacher ist :-) .

    Viele Grüße und ein schönes Wochenende!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>