Urlaub

Heute fahren wir in den Urlaub. Wie bitter nötig ich den gerade habe. Die letzte Zeit war hart und ich freue mich auf Wandern, neue Eindrücke, Durchlüftung des Kopfes.
Ich will hiermit eigentlich keine Diskussion starten, ob es sinnvoll ist während der Vorbereitung in den Urlaub zu fahren oder ich deswegen durchfalle. Letztlich muss das jeder für sich entscheiden und wenn ich durchfalle, wird das sicher nicht der ausschlaggebene Punkt sein.
Zudem bin ich in erster Linie Mama. Nur weil ich mich zu dieser Fortbildung entschlossen habe, möchten wir den Kindern dennoch etwas Abwechslung bieten. Nach all dem Corona-Mist, Home-Schooling, dennoch einem mega-Zeugnis und einer Operation am Anfang der Ferien haben sie es sich mehr als verdient.

Wir fahren eine Woche. Meine Gesetze kommen mit, genauso ein paar Übungsaufgaben und die nächste Probeklausur von Haas. Der Unterricht am Montag wird auch mitgemacht, hybridem System sei Dank. Lernen mit Wanderpausen, ich freu mich drauf!

6 Gedanken zu „Urlaub

  1. Ganz, ganz viel Spaß und Erholung. Du machst das richtig, man kann die Kinder nicht 1 Jahr einsperren. Und auch dir wird es guttun.
    Grüße
    Nicole

  2. Hi Julia,
    Ich bin ab morgen auch mit meinen Kindern im Urlaub. Beide haben Ende Juli Geburtstag, das haben wir gleich verbunden. Im Anschluss steht noch der kindergeburtstag an und die Einschulung…(nicht das mir langweilig wird!)

    Wie Nicole schon sagt, das restliche Leben geht weiter.

    Schönen Urlaub und gute Erholung.
    Liebe Grüße

  3. Hallo Kathrin,
    Dankeschön, auch dir einen schönen erholsamen Urlaub. Einschulung ist dann sicher auch nochmal stressig. Aber ein schöner Meilenstein 🙂
    Liebe Grüße

  4. Hallo TaxBomb,
    schade dass dein Kommentar recht kurz gehalten ist. Wie bereitest du dich vor, an welchem Punkt der Vorbereitung bist du gut gerade? Oder hast du das Examen schon in der Tasche?
    Gejammere… Wüsste nicht wieso. Ich mache das Ganze für mich, um zu lernen und mal wieder Beschäftigung für den Kopf zu haben.
    Dazugelernt habe ich so oder so. Sollte es nicht klappen, ist das kein Weltuntergang für mich. Sollte es klappen, ist das schön. Wie gesagt, wenn es nicht klappt, wird diese eine Woche nicht der alles entscheidende Grund sein sondern ganz andere Ansätze.
    Alles Gute für dich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*