Wenn Träume wahr werden

Wie geträumt, hatte ich tatsächlich eine 4,0 in der letzten Klausur geschrieben, Wahnsinn…

Wenn man sich doch nur aussuchen könnte, wovon man träumt. Dann würde ich mir das Ergebnis der richtigen Prüfung erträumen und müsste nicht bis Dezember warten.

Von den anderen zwei Klausuren habe ich leider nichts geträumt, da erwarte ich noch gespannt das Ergebnis, welches schlechter ausfallen wird.

Am Wochenende wartet das nächste Probe-Examen mit drei Klausuren ab Freitag. Hoffentlich kann ich trotz Bahnstreik pünktlich vor Ort sein. Ich bete, dass es eine Einigung vor Anfang Oktober gibt. Bahnstreik an den Prüfungstagen wäre der Horror.

Ansonsten besteht mein Tag aus Übungen, Klausurnacharbeit und einen Überblick der Erlasse und Richtlinien erstellen, die ich mir noch durchlesen möchte sofern die Zeit es zulässt.

Ein Gedanke zu „Wenn Träume wahr werden

  1. Das wäre doch total abgefahren…. 😀 dann dürfen wir aber nur von bestandenen Klausuren träumen natürlich. Habe auch schon etwas Angst vor den 2 Monaten, in denen wir hoffen, es geschafft zu haben. Aber erstmal bis Oktober durchhalten, wir schaffen das 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*