Berlin kann auch freundlich sein …

Ein Hallo aus dem sehr ruhigen und entspannten Berlin,

so eine Stimmung herrscht hier nur zwischen Weihnachten und Sylvester!

So ruhig die Straßen auch sind so verändert sind auch die Problemstellungen.
Mein freier Tag mit dem Wunsch die Knollklausur zu schreiben endete um 8.30 Uhr.

Einige im Homeoffice, Kinderbetreuungsproblematiken und einige sehr sehr verzweifelte Mieter.

Wie nun umgehen mit den Schicksalen und drohenden Mietausfällen. Die Regierung in Bayern hat schon Antworten gefunden. In Berlin in Zeiten des Mietendeckels und dem grundsätzlich „bösen und gierigen Vermieter“ sehe ich noch keinen Weg, außer den, den wir „kleinen“ nicht börsennotierten Vermieter schon immer gegangen sind. Wir erlassen, stunden und finden pragmatische Lösungen …

In dem Sinne wünsche ich euch allen viel Kraft und Zeit zum Lernen.

P.S. Ich habe am Freitag den Besprechungsraum um 14.30 Uhr auf einen anderen Namen reserviert, Knollklausur ich komme …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*