Übersicht Ergebnisse 2020

Hervorgehoben

Hier eine Link-Liste zu den von Beate angelegten Ergebnis-Blogs:
> Mündlichen Prüfung 2020/2021
Ergebnis-Blogs nach Bundesland/Kammer:
> MeckPom | > Niedersachsen | > Bremen | > Thüringen | > Berlin | > Hamburg | > Schleswig-Holstein | > Hessen | > Sachsen | > Nürnberg | > BaWü | > München | > Saarland | > Sachsen-Anhalt | > Rheinland-Pfalz | > Brandenburg | > NRW
> Allgemeiner Blog zu den Ergebnissen 2020

NEU! Steuerberaterprüfung: Alle Ergebnisse auf einen Blick
Mit einer interaktiven Infografik können Sie sich sowohl die Ergebnisse der Steuer­berater­prüfungen in ihrer Region (2019/2020) als auch die Bilanz der letzten zehn Jahre ansehen. > Alle Ergebnisse auf einen Blick

Das Leben ist zu kurz für irgendwann

Hallo ihr Lieben,

ihr habt meine Postkartenweisheiten sicher schon vermisst?!

Aber, diese Aussage ist mehr als es vermuten lässt, es ist nicht mehr aber auch nicht weniger als mein Mantra in diesem Jahr.
Im Januar bin ich 108 km gelaufen und habe mich auf die AO neu eingelassen. Im Februar bin ich 110 km gelaufen und habe es geschafft NICHT völlig in Depressionen zu versinken und darüber hinaus habe ich meine Faszination für die USt wieder entdeckt.
Mr. USt erwähnte ich ja schon, er versüßt mir gerade jeden Lauf um den Schlachtensee …

Mein WE war super erfolgreich, USt macht wieder Spaß, Laufen war super und ich bin im Februar mehr km gelaufen als im Januar, mehr geht gerade nicht …

An diesem WE wurde mir mal wieder klar, als ich entkräftet in der Badewanne lag, was für ein Glück ich doch habe, zwei Hobbys zu haben, die sich derart perfekt ergänzen:
Steuerrecht und Laufen

Da viel mir unser lieber Attila ein, die Faszination dieser Ausbildung / Prüfung hat ihn nie verlassen und Sport ist ein Teil seines Lebens, aber warum in aller Welt hat er sich für einen Lauf angemeldet, wenn er Laufen dermaßen hasst?!!!!!
Himmel, es gibt doch sicher Fahrradtouren auf denen man sich beweisen kann, oder?

Ich hätte auch gern einen Triathlon gemacht, am liebsten natürlich den Ironman auf Hawaii, aber ich habe Angst vor schnellem Fahrradfahren und Schwimmen liebe ich, im Schwimmbad, ohne komische Tiere und Pflanzen unter mir …

Worauf will ich hinaus?
Das Leben ist zu kurz für irgendwann, deshalb stellt euch die Frage: ist dieser Titel das was ihr JETZT wirklich wollt?
Dann tut alles um ihn zu bekommen. Corana bietet uns allen gerade eine Chance uns zu isolieren und zu Lernen und Joggen zu gehen …

Oder macht es Corona gerade unmöglich? Kita, Schule, Job, Partnerschaft alles kompliziert? Wie empfindet ihr es gerade? Läuft die Ausbildung so, wie ihr es geplant hattet? Oder verschiebt ihr euren Titeltraum um ein Jahr? Wie bekommt ihr gerade alles unter einen Hut?

Ich stelle für mich gerade fest, dass ich ohne den Prüfungsdruck besser und entspannter Lernen kann, ich verstehe plötzlich Sachverhalte, die mir in den letzten 2 Jahren völlig schleierhaft waren.

Steuerbar oder nicht Steuerbar ist für mich nach diesem WE keine Frage mehr!
Viel wichtiger ist Frage, wann findet der nächste Marathon statt und bekomme ich noch eine Startnummer ….

Ich wünsche euch viel Kraft und Zeit zum Lernen

LG aus Berlin
Beate

P.S. Während der Ausbildung legen ALLE ein wenig an Gewicht zu und zum Sommer hin geht das einher mit einer gewissen Verwahrlosung … in diesem Jahr beginnt das möglicherweise bei manchen etwas früher, dass hat selbstverständlich nichts mit Corona zu tun 😉

Im Bann der USt

Hallo Ihr Lieben,

dieses Wochenende überwinde ich mein USt-Trauma!

Im Grunde finde ich USt super spannend. Es ist logisch aufgebaut und die Erlasse sind unglaublich gut und hilfreich aufgebaut.

In der Praxis ein Träumchen, in der Prüfung mein persönlicher Alptraum …

Ich bin in keiner USt-Klausur bislang über eine 5 hinausgekommen ☹

Ich höre die Haas Filme zur USt seit einer Woche beim Laufen und bin begeistert über die Leidenschaft und Kreativität von Mr. USt.

Jetzt hat es mich gepackt! Im Grunde heißt das Zauberwort auch hier vermutlich Klausurtechnik! Ist ja nicht so, als gäbe es hier so unglaublich viele Paragraphen und Möglichkeiten…

Steuerbar oder nicht steuerbar, das ist die Frage …

Auch die Karteikarten von WLW sind sowohl in der Menge als auch inhaltlich eher überschaubar, das bedeutet, es kann eigentlich nicht wirklich schwer sein! Ich habe da möglicherweise einfach ein unglaublich großes Brett vor dem Kopf … eher eine Plexiglasscheibe, ein Brett wäre mir aufgefallen …

Wie läuft USt bei euch? Erkennt ihr alle zu beurteilenden Vorfälle in den Klausuren? War euer Unterricht gut? Bei welchem Bildungsträger seid ihr? Habt ihr Tipps für mich?

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende mit ganz viel Zeit und Kraft zum Lernen

LG aus Berlin

Beate

P.S. Stand heute bin ich bei 192 km, da die 108 km vom Januar noch zu knacken sind, werde ich bis Sonntag noch 24 km laufen, als Ausgleich zum Lernen …

Und täglich grüßt das Murmeltier

Hallo Ihr Lieben,

„Als Chekhov den langen Winter sah, sah er einen trostlosen und dunklen Winter, ohne Hoffnung.“

Genau so, habe ich mich in den letzten Wochen gefühlt, da halfen auch meine Lauf- und Yogaeinheiten nicht wirklich.

Das eigentlich ziemlich kurze aber knackige Winterintermezzo haben wir jetzt geschafft!
Es folgt gerade wunderschönes Frühlingswetter, dass meine Kräfte mobilisiert und mich mit frischer Energie wieder zurück auf diese, unsere gemeinsame Reise schickt.

Es ist gerade für viele von euch eine spannende Zeit.
Einige von Euch haben diese Reise erfolgreich beendet, andere haben den Zug für immer verlassen. Und in der Mitte sitzen wir, die wir noch den Traum vom Titel träumen

Natürlich gibt es auch noch die späten Mündlichen, all jene, die noch hoffen …

Uns Alle eint, dass wir die Sonne und den Hauch von Frühling nutzen können, um uns auf unsere Ziele zu fokussieren. Genau genommen haben wir Glück, dass es noch nicht warm genug ist für Sonnenbaden und Wasserspiele …

Wir haben hier in der den letzten Wochen ganz tolle Reiseberichte lesen dürfen, die uns aufgezeigt haben wie wir diese Reise erfolgreich beendet können.

Ihr lieben 1. Reisenden, wie sieht eure Strategie aus ? Ihr lieben 2. Reisenden, was macht ihr dieses mal anders? Ihr lieben 3. Reisenden, wie motiviert ihr euch für den finalen letzten Versuch?
Haben euch die Reiseberichte unserer ehemaligen Reisebegleiter neue Erkenntnisse, Motivation und Kraft gegeben? Sind noch Fragen offen? Was allerdings alle Berichte gemeinsam haben …

… und jetzt einmal alle zusammen im Chor:

Der Wille entscheidet!

Ich hasse diesen Satz!
Ich kann es nicht leiden, wenn andere recht haben und mir meine Schwächen aufzeigen 😉

Ich wünsche euch viel Zeit und Kraft zum Lernen

LG aus Berlin

P.S. Prokrastinieren ist nur okay, wenn es zu konstruktiven Kommentaren hier im Blog genutzt wird …

Die Strategie für den 1. Versuch

Hallo Ihr Lieben,

unsere Rotenburger und einige andere haben uns sehr eindrucksvoll bewiesen, dass man auch als Frau und Mutter diese Prüfung im 1. Anlauf mit herausragenden Noten bestehen kann.

Rotenburger hat im 3. Versuch sehr ausführlich von Ihrem Weg berichtet. Ein nicht unwesentlicher Part ihrer Vorbereitung war das strategische Planen der Themen und der Lücken, auf den sie vielleicht nochmal bei Gelegenheit zurückkommt.

In diesem Zusammenhang interessiert es vielleicht manche von euch, dass es im kommenden Monat eine Schwerpunkt-Ausgabe Steuer und Studium zur schriftlichen Prüfung 2021 gibt.
Fachdozenten der großen Anbieter (Endriss, Knoll, Bannas, GFS, Haas) analysieren die 3 Prüfungstage und machen eine Themenauswertung über die letzten 10 Jahre …

Herr Große ist einer davon! Bekanntermaßen vertraue ich seinen Eingebungen und Frau Dr. Lehmann hatte für 2020 definitiv hellseherische Fähigkeiten, schaun wir mal😉

Für den 1. und vielleicht noch 2. Versuch sicherlich eine sinnvolle Strategie.
Für uns 3. Versuchler sicherlich interessant aber zu riskant! Wir dürfen nicht mehr auf Lücke setzen, oder doch?

Was sagen eure Dozenten über diese Vorbereitungsstrategie? Wurden euch schon Themen genannt? Gab es in euren Kursen schon entsprechende Hinweise? Wie laufen eure Onlinekurse?

Ich hoffe noch immer, dass uns Mr. Guinness nach seiner Mündlichen an seinem Ultralangstreckenlauf teilhaben lässt. Ich persönlich, habe mich bereits für diesen Weg entschieden. Für mich ist diese Prüfungsvorbereitung kein Sprint, den ich schnell hinter mich bringen muss. Ich bin Langstreckenläuferin und genieße den Lauf auf jedem Meter …

Trotz winter wonderland in Berlin liege ich Stand heute bei 132 Km und hoffe, dass bald irgendwo wenigstens ein Halbmarathon stattfindet …

In diesem Sinne wüsche ich euch wie immer viel Zeit und Spaß beim Lernen

LG aus dem verschneiten Berlin
Beate

Themenübersicht der mündlichen Prüfung 2020/2021

Hallo Ihr Lieben,

es gibt hier Traditionen die müssen einfach fortgeführt werden!
Die Idee stammte seinerzeit von Patrik, fortgeführt von Annika und nun aktuell wieder aufgegriffen von mir …
… durch den Kommentar von Julia 😉

Wir alle hier würden uns über zahlreiche Kommentare zu eurem Prüfungserlebnis freuen und darum bitten in jedem Fall

• Bundesland (eventuell die Kammer)
• Datum und
• die 3 vorgeschlagenen Kurzvortags-Themen

in eurem Kommentar zu nennen. Ich werde die Liste wöchentlich aktualisieren. Ihr könnt diesen Beitrag auch gerne für Fragen bezüglich der mündlichen Prüfung nutzen.

>Vortragsthemen der mündlichen Steuerberater 2020-2021-10.02.2021

Viel Kraft und Zeit zum Lernen
In der Hoffnung, dass Fortuna euch hold ist …

LG aus Berlin
Beate

Der 3. Versuch

Hallo Ihr Lieben,

es war einmal ein NRW‘ler der auszog Steuerberater zu werden.
Sein Name ist Mr. Guinness und nun, nach 4 Rücktritten im 3. Versuch hat er nun, im 5. Anlauf des 3. Versuches, abgegeben und bestanden!
Jetzt, nach insgesamt 7 Versuchen, darf er sich nun in der Mündlichen beweisen …

Was für eine Geschichte!
Gern hätte ich mehr über diesen Ultralangstreckenlauf erfahren, ihr sicherlich auch, oder? Ich habe Mr. Guinness diesbezüglich angeschrieben und ihm angeboten ihn in einem eigenen Blog seine Geschichte erzählen zu lassen …

Natürlich ist es völlig okay, sich dagegen zu entscheiden …

Ich bin gerade in ziemlich krassen Corona-Depressionen.
Im Januar, stand heute, bin ich 108 KM gelaufen, in der Hoffnung die Endorphine würden mir Kraft fürs Lernen geben …

mal sehen wieviel KM ich im Februar Laufen muss um halbwegs klar zu kommen …

Die Zeilen von Mr. Guinness haben mich heute ganz schön aufgerüttelt!

Was macht das mit einem, wenn man weiß, es gibt nur noch diesen einen, letzten Versuch? Zu wissen, wenn ich jetzt abgebe und es hat nicht gereicht, dann ist es vorbei, für immer! Mr. Guinness hatte den Mut 4 mal zurück zu treten, weil er sich nicht sicher war. War es Mut oder Angst, hätte, wen und aber?

Jetzt, beim 5. Versuch hat er abgegeben. Er hat die 1. Hürde genommen und jetzt kommt die Mündliche …

Ich wünsche Mr. Guinness von ganzem Herzen, dass nun sein persönliches Happy End folgt. Wir sind uns wohl alle einig, dass er es sowas von verdient hat …

Im 3.Versuch in der Mündlichen, was für ein unglaublicher Druck? Oder auch nicht?

Wie bereitet man sich nun auf den 3. Versuch vor? Wie mit den Versagensängsten umgehen? Neue Wege gehen? Wenn ja, welche?

Interessant wäre es zu erfahren, was war dieses mal anders für Mr. Guinness, warum hat er abgegeben, war er sich sicher, dass es reichen würde? Geht es im 3. Versuch darum, die Nerven zu behalten und erst abzugeben, wenn man sich sicher fühlt? Was denkt ihr? Was ist der Schlüssel …

Es wäre ganz zauberhaft, wenn 3. Versuchler ihre Erfahrungen einbringen und mit uns teilen würden …

Egal wie lange ihr schon auf dieser Reise seit,
ich wünsche euch ganz viel Kraft zum Lernen

LG aus Berlin
Beate

Ergebnisse 2020 NRW

Hallo Ihr Lieben,

mal sehen, wie schnell die Post bei euch in NRW ist?!
Im Grunde rechne ich nicht damit, dass die Briefe heute schon ankommen aber wer weiß, es soll ja Wunder geben. Ob die nun ausgerechnet bei der Post passieren …

Bei euerer Kammer jedenfalls nicht! Himmel, ihr habt schon eine echt spezielle Kammer! Okay euer Bundesland ist ja auch ein wenig größer …

Liebe Suppenstrolch, Wartende, Frank, Boma, Taxominator, NRWler, Knoll-Monster, taxmex, Möchtegern StB, StBin20/21_NRW und alle anderen aus NRWwir freuen uns natürlich auf eure tollen Ergebnisse …

Bitte seid auch ihr so lieb und gebt uns wieder die Infos für die Nachwelt:
1)Einschätzung der einzelnen Tage
2)Erwartete Noten für die einzelnen Tage
3)Tatsächliche Ergebnisse der einzelnen Tage
4)Ob in der Vorbereitung die Klausuren eher besser oder schlechter ausgefallen sind
5) Wann fangen die Mündlichen bei euch an

Euch ganz viel Kraft und wir drücken die Daumen
LG aus Berlin
Beate

P.S. In diesem Jahr seid ihr das Schlusslicht, aber ihr wisst ja, die Letzten sind auch manchmal die Ersten … vielleicht hat eure Kammer jetzt ein so schlechtes Gewissen, dass ihr alle in der Mündlich besteht 😉

Ergebnisse 2020 Brandenburg

Hallo Ihr Lieben,

ihr Armen musstet dieses mal NICHT am längsten durchhalten!
Aber natürlich trotzdem getreu dem Motto: Was lange währt wird gut, drücken wir euch ganz doll die Daumen.

Lieber Christian, liebe Paul, ich drücke euch die Daumen, dass bereits heute das ersehnte Ergebnis zu euch kommt.

Abgesehen von der späten Bekanntgabe habe ich bislang ganz viel Gutes über den Ablauf der Mündlichen bei euch gehört und die Bestehensquote von 100% bei der Mündlichen spricht für sich …

Also Ihr Lieben, lernt! , gebt den Prüfern eine Chance euch bestehen zu lassen …😉

Aber vorher auch von euch bitte die Infos für die Nachwelt:

1)Einschätzung der einzelnen Tage
2)Erwartete Noten für die einzelnen Tage
3)Tatsächliche Ergebnisse der einzelnen Tage
4)Ob in der Vorbereitung die Klausuren eher besser oder schlechter ausgefallen sind
5) Wann fangen die Mündlichen bei euch an

Euch ganz viel Kraft und wir drücken die Daumen

LG aus Berlin
Beate

Ergebnisse 2020 Rheinland-Pfalz

Hallo Ihr Lieben,

Ihr habt eine super nette Kammer und ein wirklich schönes Bundesland …
Toll, wie eure Kammer das trotz Corona hinbekommt!

Somit hat euer Warten ein Ende und ihr habt jede Menge Zeit euch auf die Mündlich vor zu bereiten. Laut Homepage geht die Mündliche frühestens ab April los.

Wir freuen uns auf eure tollen Ergebnisse …
Seid auch ihr bitte so lieb und gebt uns wieder die Infos für die Nachwelt:

1)Einschätzung der einzelnen Tage
2)Erwartete Noten für die einzelnen Tage
3)Tatsächliche Ergebnisse der einzelnen Tage
4)Ob in der Vorbereitung die Klausuren eher besser oder schlechter ausgefallen sind
5) Wann fangen die Mündlichen bei euch an

Euch ganz viel Kraft und wir drücken die Daumen

LG aus Berlin
Beate