Juhu Regen!!

Hey Leute,

Ja… langsam wirds echt zach und die Themen nehmen kein Ende bzw. die richtigen Brecher kommen genau jetzt.

Draußen genießt jeder das schöne Wetter und wir sitzen drin und versuchen irgendwie die Motivation aufrecht zu halten.

Montag, Dienstag und Mittwoch waren Klausurtage beim WLW, die gemischte lief noch ganz gut, ESt NAJA und BilSt.. ganz ehrlich hätte ich besser lassen sollen. Nicht unbedingt von den Themen her aber nach zwei Stunden hatte ich so dermaßen keinen Bock mehr 😀 Hab’s dann auch gelassen… versuchs am Wochenende nachzuholen.

Franzis Beitrag vom Triathlon trifft es ganz gut, dass Examen ist ein Wettkampf, wahrscheinlich der härteste unseres Lebens und jetzt wird es so langsam richtig Ernst. Bei der Klausurbesprechung warfen auch deutlich weniger wie in der letzten Runde dabei.

Wenn was ist, dann kommt auch alles gleichzeitig! Am Fenster neben meinem Schreibtisch hat sich jetzt ein Wespenvolk ihre Sommerresidenz eingerichtet, also mal schnell lüften oder lernen am offenen Fenster ist jetzt nicht mehr. 🙁

Morgen sagt der Wetterbericht 22 Grad und Regen, ich möchte fast sagen Gott sei Dank! 🙂

Immerhin, meine Freundin hat nochmal eine Ausbildung zur Pflegefachfrau gemacht und hatte gestern praktisches Examen was gut verlaufen ist :). Hier lagen die Nerven schon auch richtig blank. 😀 Jetzt hat sie nächste Woche noch mündliche und dann hat sie es auch endlich geschafft. Wahnsinn wie schnell hier die drei Jahre vergangen sind.

Wie geht’s Euch? Voll am Ball oder auch eher Uff?

Schaffen wir!

LG Alex

4 Gedanken zu „Juhu Regen!!

  1. Hi, andere Frage, werden die Steuerberaterprüfungsklausuren wieder im Bundessteuerblatt veröffentlicht??

  2. Grds. Nicht. Ich habe gehört, dass 2021er Examen wurde im letzten veröffentlicht, aber habe leider keinen Zugriff

  3. Die Klausuren werden schon seit 2015 nicht mehr veröffentlicht. Seit 2016 dürfen die Aufgabenblätter von den Prüflingen nach der Klausur auch nicht mehr mitgenommen werden.

  4. Danke. Hab sie gefunden, die 2021 Klausur wurde im Bundessteuerblatt veröffentlicht – habe einen Juris Vollzugriff.
    2024, Nr. 12, S. 954-978

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*