Eine Runde weiter!

Nach langer Zeit nun auch von mir mal wieder eine Rückmeldung. Seit heute Morgen weiß ich, dass ich eine Runde weiter bin und zumindest schon mal zur mündlichen Prüfung zugelassen bin! Die Noten kommen hier in NRW leider erst morgen per Post, dann werde ich mehr berichten können :)

Meine Vorbereitungszeit über hatte ich ein relativ straffes Programm mit diversen Vollzeitkursen bei WLW in Bamberg, die sehr viel Zeit beansprucht haben. Dazu kann ich noch einmal mehr erzählen, sobald ich meine Noten habe. Jetzt wollen wir erstmal hoffen, dass sich der ganze Stress auch gelohnt hat!

Ich drücke allen Wartenden weiterhin die Daumen!!

58 Gedanken zu “Eine Runde weiter!

  1. Hallo Laura!

    Und? Wie ist es als frisch gebackene Steuerberaterin. Ich drücke / habe fleißig die Daumen gedrückt, obwohl es bei der Vornote nicht notwendig ist. Ich hoffe, in der Kommission hat keiner geschnarcht…?

    Viele Grüße
    Schnarchnasé ;)

  2. Es ist geschafft, in meiner Runde haben alle bestanden und es hat auch kein Prüfer geschnarcht :D Wobei ich mir ziemlich sicher bin, dass einem der Prüfer zwischendurch mal die Augen zugefallen sind, er hat das aber eher unauffällig gemacht :)
    Ich drücke dir noch ganz fest die Daumen für deine Prüfung!

  3. Laura, dein Blog ist sooo langweilig. Deine wirklich wenigen Beiträge sind an keiner Stelle auch nur einen Funken interessant…

  4. Yippiiiiiie. Herzlichen Glückwunsch. :) Und Danke! Das kann ich gebrauchen.

  5. Das ist aber nicht in Ordnung. Der Beitrag von “Blogleser” war eine objektive und sachliche Meinungsäußerung. Da gibt es keinen Grund zur Zensur.

  6. @pe und @ Blogleser: Der Kommentar ist jetzt online. Aber schön ist er nicht …

  7. @pe: Also ich finde, sachlich geht auch anders. Mit der Äußerung greift “Blogleser” Laura an. Ich finde, jedem Blogger ist es frei überlassen, wie oft, wann und in welchem Umfang er bloggt. Konstruktive Kritik kann man auch anders äußern. Etwas netter. Das grenzt ja schon an “Mobbing”. Daher halte ich eine Zensur wohl für angebracht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>