Einfach mal raus

Aus Sonne, Spannung und ganz viel Staub bestand mein Pfingstwochenende!

20180522_180648

Freitagnachmittag nach der Arbeit haben wir in aller Eile die Koffer gepackt und sind früh ins Bett da bereits um vier Uhr morgens der Wecker geklingelt hat. Die Fahrt verlief super, so konnten wir uns an einem Rastplatz noch ein ausgiebiges Frühstück gönnen. Pünktlich  zum ersten Warmup sind wir um 9.30 Uhr an der Motocrossstrecke in Teutschenthal angekommen. Mich hat erstmal alles erschlagen. So viele Leute, die Lautstärke, aber im Laufe des Nachmittags bin ich innerlich dort angekommen. Endlich mal wieder durchatmen. Raus aus dem Alltag. Zusammen mit einem Bekannten haben wir in einer Pension in der Nähe übernachtet. Ich war so müde, dass ich während  des Guckens des Pokalfinales eingeschlafen bin.
Sonntag war bei schönstem Sonnenschein ein sehr spannender Renntag. Durch die Hitze war es sehr, sehr staubig an der Strecke. Die Rucksäcke sind sogar von innen dreckig geworden :-) Es gab neben den Rennen noch viel an Ständen zugucken. So entspannt habe ich mich seit Wochen nicht gefühlt. Wir haben uns den Luxus gegönnt und noch einen Nacht in der Pension verbracht anstatt abends wieder nach Hause zu fahren.
Nach dem Frühstück sind wir los und haben zu einem Zwischenstopp bei meiner ehemaligen Mitstreiterin aus dem Steuerfachwirtkurs angehalten. Sie wohnt nach ihrem Umzug etwa eine Stunde von der Rennstrecke entfernt. Wir fuhren auf dem Rückweg direkt an ihrem Wohnort vorbei. Sehr praktisch. Wir haben bei ihr schöne drei Stunden verbracht, sind wandern gegangen und haben ein Eis geschleckt. Es war interessant zuhören, wie bei ihr die Vorbereitungen auf die Steuerberaterprüfung laufen.  Sie hat einen gemischten Lehrgang gewählt, dieser läuft nur jeden zweiten Samstag und dann dreimal im Block für zwei Wochen am Stück. Sie ist super zufrieden mit dieser Art von Kurs. Für mich wäre das mit Familie überhaupt nichts gewesen. Ab Anfang Juni hat sie jetzt noch einen 10-Wochen-Vollzeitllehrgang und einen Klausurenkurs gebucht.
Ich muss ehrlich gestehen, dass es mir wieder daheim  schwer gefallen ist, mich wieder auf die alltägliche Tretmühle einzulassen.  Langsam ist aber ein Ende absehbar. Bei der Heimarbeitsklausur ist noch der AO Teil fertigzustellen und in der Akademie sind es auch nur noch zwei Klausuren, die während des Grundlehrgangs geschrieben werden müssen. Dieser endet zum Glück am 07. Juli. Ab dem 09. Juli geht es dann direkt mit zwei Wochen Klausurenkurs weiter. Damit beginnt dann auch gleichzeitig meine Freistellung bis zur Prüfung.

Ab wann habt ihr die Freistellung geplant? Oder habt ihr eventuell überhaupt keine Freistellung?

Liebe Grüße
Annika

6 Gedanken zu “Einfach mal raus

  1. Ich gehe in diesem Jahr erst ab dem 13.08. in Freistellung, es ist allerdings auch mein zweiter Versuch und ich möchte auf der Arbeit nicht nochmal so lange fehlen wie im letzten Jahr (da hatte ich drei Monate frei). In den zwei Monaten bis zur Prüfung besuche ich dann einen vierwöchigen Klausurenkurs und lerne die weitere Zeit zuhause, ich hoffe es reicht dann dieses mal :)

  2. Mal eine andere Frage:
    Wie kommt Ihr beim Klausurenschreiben in der der ErbSt mit der neuen Rechtslage beim Betriebsvermögen zurecht…
    begünstiges… begünstigungsfähiges…
    Finanzmitteltest etc.

  3. Moin,

    Ja, ich hatte auch ein freies letztes WE.:)

    Weiss jemand, ob und wo mani m Internet die Verfahrensrechtsklausur des StB-Examen 2014 u. 2015 einsehen kann?

    Danke vorab.

    Und ein sonniges Lern-WE! :P

  4. Hallo Charles, mit der neuen Rechtslage komme ich noch gar nicht klar. Da muss ich noch kräftig daran arbeiten und steht für mich kommende Woche auf dem Plan.

    Hallo Peter,
    laut meinem Wissen ist das inzwischen so nicht mehr möglich. Du könntest dir von NWB die entsprechende Klausuren aus den Büchern Steuerberater Prüfungsklausuren raussuchen. GFS hat meine ich noch einen Kurs mit Originalklausuren bis 2015, aber dementsprechend auch teuer. Vielleicht hat ja jemand noch etwas für dich und meldet sich.

  5. Gibt es eine Möglichkeit die Klausuren der letzten 2-3 Jahre irgendwo einzusehen?! Die letzt veröffentlichten Klausuren kann man im Fachhandel bestellen, auch WLW hat z.b. in ihrer Fallsammlung die letzten 3 veröffentlichten Klausuren – auf den neuesten Rechtsstand überarbeitet wohlgemerkt – abgedruckt…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>