Noch 1 Tag bis zur WM und noch 118 Tage bis zum Examen

Die Zeit rennt! Es sind nicht mehr ganz 4 Monate bis wir antreten dürfen oder noch ganze 4 Monate eurer Meinung nach?

Ich hoffe Ihr seid alle hochmotviert :)

Aktuell versuche ich so viel Zeit wie möglich zum Lernen zu nutzen. Trotzdem habe ich beschlossen die interessanten WM-Spiele, die am Abend sind, anzusehen und natürlich alle Deutschland-Spiele. Das ist dann meine Belohnung fürs fleißig sein :) Da es für mich persönlich auch eine gute Ablenkung ist um abends runterzukommen und abzuschalten. Aus diesem Grund freue ich mich sehr auf die WM.

Wie sieht das bei euch aus?

Wie ist eure Meinung zur WM?

Verfolgt Ihr die Spiele?

Oder lenkt euch das vom Lernen eher ab?

Wer wird Weltmeister?

6 Gedanken zu “Noch 1 Tag bis zur WM und noch 118 Tage bis zum Examen

  1. Hallo Ina,

    meiner bescheidenen Meinung nach machst Du das genau richtig!
    Ablenkung vom Lernen ist auch wichtig. So blöd der Spruch auch klingt: Die Vorbereitung auf die Steuerberaterprüfung ist kein Sprint sonder ein Marathon.

    Guck die Spiele, genieß die WM und tanke in der Zeit neue Kraft fürs Lernen.
    Pro Tor sollte ein Bier zur Belohnung drin sein…. Es sei denn natürlich, dass wir Brasilien wieder mit 7:1 schlagen ;)

  2. Liebe Ina,

    ich kann mich Patrick nur anschließen, Ablenkung vom Lernen ist wichtig. Für mich war es sogar essenziell um den “Marathon” überhaupt bis zum Ziel zu schaffen.
    Wenn ich 2 Jahre zurückdenke, als ich für das Examen gelernt habe: um diese Zeit ging gerade meine Freistellung los, der Vollzeitkurs begann erst in 2 Wochen… tiefe Ahnung hatte ich noch nicht wirklich, bisher nur den Grundlagenkurs absolviert… das soll natürlich kein Aufruf zum Entspannen werden, aber: es ist noch Zeit, die intensivste und wichtigste Zeit kommt erst noch. Viel Erfolg weiterhin beim Lernen und für’s Examen!

    Um die wichtigste Frage zu beantworten, ich denke Weltmeister wird dieses Mal Brasilien ;-)

  3. Siehst Du!
    Bei einem Bier pro deutschem Tor kannst Du heute doch stocknüchtern und gut ausgeschlafen lernen.

  4. Ja das habe ich mir auch gedacht. :-D Ich hoffe trotzdem das ändert sich nächste Woche :)

  5. Die Liste der Dinge die man nach der Prüfung – wenn endlich wieder Zeit da ist – tun möchte wird doch hoffentlich bei allen länger?!
    Das ein oder andere Bier gehört da sicher dazu !

  6. Diese Liste war bei mir sehr lang – und ist es noch. Ich habe mich immer gerne ablenken lassen und dann deswegen eben diese Liste verschriftlicht. Immer nur einzelne Stichpunkte, trotzdem waren es irgendwann zwei DIN A4 Seiten. (Es war auch jede Banalität dabei, dann hatte ich es aufgeschrieben und musste nicht mehr dran denken.)

    Jetzt sind drei Monate rum und leider muss ich viele Dinge immer noch aufschieben und die Liste ist kaum kürzer geworden.

    Aber Bier hab ich nochmal getrunken ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>