Fußball EM, Start Tour de France und 35 Grad (nicht nur beim Wetter) :).. Pause, die gut tut!

Moin Leute,

Wie gehts Euch? Dieses Wochenende habe ich in Hinblick auf spannende Sportereignisse und der Wetterprognose für diese Woche bewusst zwei Tage Pause gemacht. Letzte Woche war vollgepackt mit neuen KSt Themen, die ganzen §§ 8, steuerliches Einlagekonto bis zur Liquidation waren es schon anstrengende Themen.

In meiner Dachgeschosswohnung ist es bei diesen Temperaturen sowieso schwierig zu lernen und meine Klimaanlage, welche in den letzten 15 Jahren mich treu begleitet hat, hat sich in ihren wohlverdienten Ruhestand verabschiedet 🙁 .. ärgerlich..

Am Samstag ging die Tour los, welche ich immer gerne verfolge. Die Etappenankünfte fallen auch immer perfekt mit Kursende zusammen und eignen sich perfekt um sich eine halbe Stunde einfach mal berieseln zu lassen.

Auch ich war ein bisschen Radfahren am Wochenende, Nürnberg hat wieder eine Radrennbahn und da war Tag der offenen Rennbahn. Diese wurde mühevoll von einer Person wieder befahrbar gemacht, da sieht man mal was man mit Willen erreichen kann. Da musste ich schon ein paar runden drehen. 🙂

75 Jahre alter Belag, die Kurven haben 35 Grad Überhöhung und 400m Länge

Ich bin immer schon sehr gerne Bahnrad gefahren, 3x die Woche war das lange Zeit fester Bestandteil meines Trainings. Keine Bremsen, kein Freilauf, ein Gang und immer Vollgas. Leider wurde die andere Bahn in Nürnberg als ehem. Hochburg des Bahnradsports 2016 abgerissen und dann war erstmal Schluss.

Sonst habe ich natürlich sehr viel Fußball geschaut am Wochenende 😀

Diese Pause war richtig und wichtig und bin jetzt wieder super fokussiert. 🙂

Wie macht Ihr das? Nehmt Ihr Euch auch bewusst Pausentage oder zieht Ihr durch?

Heute geht es weiter beim WLW mit priv. Veräußerungsgeschäfte und das Wetter ist auch wieder perfekt zum lernen 🙂 Ich habe noch Klausuren zum nacharbeiten, das werde ich wohl heute Nachmittag tun 🙂

Ach und.. in 99 Tagen ist es soweit :O

Viele Grüße Alex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*