Ergebnisse 2020 BaWü

Hallo Ihr Lieben,

Ihr verschobenen Leidgeplagten:
liebe GrafZahl, Jojo, Lilifee, Steffi, Max, Anna, vorWutvergessen, TheWaiter, Verärgert, Gugel, Steuerelfe, Helena, Anja, Steuerfuchs, Marcus…

Jetzt wohl endlich auch für euch die Stunde der Wahrheit?!
Ich bin sehr gespannt auf eure Ergebnisse, bitte wieder mit den Infos für die Nachwelt:

1)Einschätzung der einzelnen Tage
2)Erwartete Noten für die einzelnen Tage
3)Tatsächliche Ergebnisse der einzelnen Tage
4)Ob in der Vorbereitung die Klausuren eher besser oder schlechter ausgefallen sind
5) Wann fangen die Mündlichen bei euch an

Euch ganz viel Kraft und wir drücken die Daumen

LG aus Berlin
Beate

P.S. Lt. Marcus erhaltet Ihr wohl heute Auskunft per Telefon hinsichtlich Bestanden oder Nicht!?

129 Gedanken zu „Ergebnisse 2020 BaWü

  1. Kann jemand ne Einschätzung eingeben, wie so die Bestehensquoten im Mündlichen sind, wenn man mit 3,83 eingereicht wird?

    Gibt’s da neben einem 4,5 Kandidaten noch einen Richtung 3,0/3,3 oder eher einen 4,0 Kandidaten?

    Rein rechnerisch kann man sich ja aus den 7 Runden eine 4,0 und 6 mal eine 4,5 erlauben um zu bestehen. Also auf den ersten Blick machbar, wenn man bedenkt, dass ein souveräner Vortrag den Puffer für die Fragerunden noch vergrößert

  2. Ich bereite mich auf die mündliche Prüfung über WLW vor und dort hat man Zugang zu den Protokollen der Vorjahre. Von Kammer zu Kammer gibt es große Unterschiede, in manchen Kammern beträgt die Durchfallquote bei 1% und in manchen über 10%. Auch hängt es davon ab, wie das Jahr insgesamt ausgefallen ist.
    Bei WLW hast du die Möglichkeit einen kostenfreien Protokollzugang zu beantragen, musst aber dann dein Protokoll einsenden!

  3. Das mit einer Vornote 3, würde mich auch interessieren.

    Ich gehe mit einer 3,5 als Vornote rein, aber hab trotzdem Angst vor der mündlichen Prüfung dort noch zu versagen.

  4. @ Rotenburger:
    Hast du auch die Karteikarten? Ggf. Wie lernst du damit? Erst selbst versuchen oder gleich in KK und dann Vortrag halten oder…?
    Hat jemand am 01.03 die Prüfung?

  5. @LH
    Ich habe auch die KK
    Da es über 250 Themen sind habe ich nicht die Zeit alle 30 min auszuarbeiten und dann den Vortrag zu halten, insbesondere bei den Nichtsteuerfächern.
    Ich bin so vorgegangen: Ich habe die Vortragsthemen der Altprotokolle (bei mir Hessen) ausgewertet und habe so mir eine Liste mit häufigsten Themen aufgestellt. Diese Themen werde ich versuchen einen Vortrag zu halten. Alle anderen lese ich nur durch, m.E. lernt man hier auch viel für die Fragerunden.

  6. @ MX Vormittag? Ich bin gleich früh am Morgen. Du auch?
    Wie bereitest du dich vor? Ich bei der StBK und Knoll… Die Zeit läuft…

  7. @Tiger: Ich habe auch am 01.03.. Prüfung in Stutgart. Wie bereitest du dich vor?

  8. Hallo Zusammen,
    ich habe am 17.03.2021 mündliche Prüfung und würde gerne eine virtuelle Lerngruppe für Kurzvorträge „gründen“.

    Hat noch jemand Interesse?

  9. Hallo,

    Gratulation an alle die bestanden haben und Kopf hoch an alle bei denen es leider nicht gereicht hat.

    Ich hab am 02.03 früh morgens die mündliche in Stuttgart… gibt es da jemand, dem der Termin auch bekannt vor kommt…

    Grüße

  10. Kann jemand was zum Ablauf der mündlichen Prüfung in BW sagen?
    Soweit ich das aus den Protokollen der Vorjahre rauslese, sitzen vier Prüflinge zusammen in einer Prüfung.

    Vormittags geht das gegen 8 Uhr ca los. Je nachdem wann man einbestellt wird.
    Dann gibt es die Vorträge. Sprich ca. 4 x 10 Minuten.
    Keine Ahnung ob es dann eine kleine Pause gibt damit der 4. Vortragende mal durchschnaufen kann?!

    Wie laufen dann die Fragerunden ab? Gibt’s Pausen dazwischen? Wie lange geht im Schnitt so eine Runde. Habe in Niedersachsen was von 30 Minuten gelesen. Aber da sitzen auch sechs Prüflinge drin. Im Schnitt also 5 Minuten pro Prüfling. Das wären 20 Minuten in BW bei einer Runde mit vier Prüflingen.
    Kommt das hin? Weiß das jemand? Gibt’s noch anderes interessantes zum Ablauf und der Organisation in der mündlichen Prüfung dort?

  11. @The Waiter
    Das steht doch alles mehr oder weniger auf dem blauen Zettel, der mit dem Ergebnis verschickt wurde..

  12. @Tiger: Mit welcher Note gehst du rein? Und wie bereitest du dich vor?

    @Caroline Gehardt: Hätte Interesse

  13. @Caroline Gerhardt: Ich hab meine mündliche auch in BW am 17.03.2021 – hätte ggf. Interesse an einer Lerngruppe

  14. @Lalelu: das ist mir schon klar. Ich dachte nur falls jemand was aus seiner eigenen Erfahrung noch dazu beitragen kann

  15. Hallo xxx,
    Hast du auch am 05.03. vormittags Prüfung:) ? Ich habe in der Schriftlichen eine 3,16 geschrieben.

    Liebe Grüße

    Tiger

  16. @ The waiter

    durch Corona wurden die Runden in Niedersachsen auf drei Teilnehmer begrenzt. Also ca 10 Minuten pro Runde je Prüfling.

    Die gesamte Prüfungszeit inklusive Vortrag pro Prüfling liegt ca. bei 60-90 Minuten würde ich schätzen.

  17. @ The Waiter: Erfahrungsbericht aus 2017/2018:

    Ankunft im Finanzamt gegen 7:30 Uhr. Gegen 7:45 wurden wir von der „netten“ Dame die man von der schriftlichen Prüfung kennt in ein kleines „Kabuff“ (in 2021 vermutlich eher nicht) geführt. Nach einer kleinen Einführung und Bekanntgabe der Kommission wurden die Themen für den Vortrag in alphabetischer Reihenfolge verteilt. Um 8:10 Uhr kam die erste Kandidatin dran und so weiter. Als letzter in der Reihenfolge bekam ich meine Themen um 8:30 Uhr und wurde um 8:41 in den Prüfungssaal geleitet. Drei Prüfer folgen mir aufmerksam, Nummer vier nickte ein, Nummer fünf las Zeitung und Nummer sechs war durchgehend am mitschreiben.

    Danach ging es zurück in das Kabuff, Gesetze eingepackt und direkt wieder in den Prüfungsraum. Ich als letzter hatte also keine „Verschnaufpause“. Braucht man nicht, Adrenalinspiegel ist hoch genug. Es folgten drei Fragerunden ohne Pause, jeweils 20 Minuten. Im Anschluss daran 30 Minuten Pause. Nach der Pause kamen Runde 4 bis 6. Nach Runde 6 mussten wir den Raum verlassen. Die Prüfer ließen sich ca. 15 Minuten Zeit, letztendlich hatten alle das Examen in der Tasche. Gegen 12:30 sind wir mit Glückwünschen des Pförtners aus dem FA raus.

    Wichtig: NIE aufgeben. Ich war mit 4,33 angemeldet, das Vortragsthema habe Ich nach 10 Minuten wutentbrannt verworfen und hatte somit noch 20 Minuten um mich dem anderen Thema zu widmen. Dementsprechend beschissen war der Vortrag dann auch :-).

    Die Zusammensetzung war gemischt: 4,5 + 4,33 + 4,16 + 3,83. „Ms. 3,83“ bekam gefühlt fünf Fragen in sechs Runden. Die war so gut, das war kein Thema mehr. „Damals“ waren 3,xx aber auch selten. Dafür war die Bestehensquote bei 4,5 recht hoch.

    Ich möchte den 4,5ern keine Angst machen, aber die überwiegende Mehrzahl der Fragen werdet Ihr zuerst gestellt bekommen.

    Good luck!

  18. @Taxfix: vielen Dank für den ausführlichen Bericht.

    Bei dem Namen Taxfix bist du halt im Alphabet automatisch weiter hinten. Kein Wunder durftest du erst als letzter den Vortrag halten. Als „Waiter“ wird es mir da aber nicht besser ergehen 😁

  19. Hat jemand vormittags am 16.03. mündliche Prüfung in BW bzw. kennt ihr jemand?

  20. Ist hier Jemand der sich ebenfalls auf den 2. Versuch vorbereitet und Lust hat Klausuren gegenseitig zu korrigieren?

    Falls ja bitte mal melden.

    Ich würde nämlich gerne noch einige Klausuren schreiben.

  21. @Jonny Silverhand und @xxx
    das würde mich freuen. Falls sonst noch jemand an einer Gruppe für Kurzvorträge hat, dann bitte einfach per Mail bei mir melden.

    caro.gehardt@gmail.com

    Liebe Grüße

    Caroline Gehardt

  22. Er sucht Sie und Ihn:

    Ich, M 31 bin auf der Suche nach Gleichgesinnten die am 16.03.2021 vormittags in Stuttgart bei der mündlichen Prüfung zum Steuerberater antreten.

    Trifft das auf dich zu? Dann melde dich bei mir.
    Ich freue mich.

    P.S.: Es darf gerne verkuppelt werden wenn jemand jemand kennt

  23. Hallo liebe Interessenten,

    ich habe am 20.04.21 die mündliche Prüfung nachmittags in Stuttgart.

    Hat jemand zur gleichen Zeit die Prüfung und ist interessiert sich vorab auszutauschen bzw. einen Probekurzvortrag zu machen?

    Viele Grüße
    YB

  24. Liebe FroschamSee,
    wie geht es dir?
    Hast du den Schock überwunden?
    Startest du einen neuen versuch?
    Dir viel Kraft
    LG Beate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*