Steuerberaterexamen verbindet…

Bisher genieße ich meinen Urlaub wirklich sehr.

Ich habe in diesem Urlaub zwei nette Schwestern kennengelernt. Zunächst die Schwester, die eine zuckersüße Tochter hatte, genau ein Jahr jünger als meine Kleinste. Durch Kinder kommt man oft total schnell ins Gespräch.

Durch Zufall sind wir auf das Examen gekommen und da meinte sie „ach ich bin mit meiner Schwester hier, die will in 3 Jahren ihr Examen machen“. So klein ist die Welt! Auch mit der Schwester hatte man dadurch wirklich schnell Gesprächsstoff. Ohne diese beiden Brücken hätte man womöglich nicht so schöne gemeinsame Tage verbringen können.

Kaum zu glauben, aber Steuern verbinden anscheinend auch 😀 und ich bin richtig traurig, dass die drei heute morgen abgereist sind.

Aber man sieht sich nicht nur einmal im Leben! Oft sieht man sich dann doch nochmal. Wenn nicht auf Mallorca, dann vielleicht in Hamburg oder Berlin.

Da fällt mir ein. Bei meinem ersten Versuch habe ich tatsächlich meine Seelenverwandte kennengelernt. Jeden Tag standen wir im Austausch. Haben uns gegenseitig angetrieben. Wir haben gemeinsam gelitten und auch kleine Erfolge gefeiert. Als sie bestanden hat, habe ich mich unfassbar für sie gefreut, wirklich aus tiefsten Herzen. Niemandem auf der Welt hätte ich es in dem Moment so krass gegönnt. Und sie war leider so unfassbar traurig, weil ich es nicht geschafft habe.

Habt ihr durch das Examen auch schon nette Leute kennengelernt?

Viele Grüße

Sarah

Ein Gedanke zu „Steuerberaterexamen verbindet…

  1. Hallo Sarah!

    Zwar nicht durch das Examen, aber ich habe meine Lernpartnerin, Freundin, Seelenverwandte schon im Dualen Studium kennengelernt – ein Glück, ohne sie wäre meine Bachelornote bei weitem nicht so gut ausgefallen. Wir haben relativ schnell gemerkt, dass wir auf einer Wellenlänge sind, die gleiche Art haben zu lernen und uns gegenseitig gut motivieren können. Letztes Jahr im September sind wir dann zusammen in die Steuerberater-Vorbereitung gestartet und lernen seitdem zusammen, schreiben die Klausuren zeitgleich und arbeiten sie gemeinsam nach. Ich bin so so dankbar dafür, sie zu haben und das gemeinsam durchzustehen 🙂 Wir haben einen gemeinsamen Lernplan, besuchen jetzt schon gemeinsam den Jahreskurs von Dr. Bannas, und werden im September auch gemeinsam den Intensivkurs von Haas in Springe durchziehen haha – also quasi wie siamesische Lernzwillinge 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*