Wie aufregend…

Hallo zusammen,

Wie ihr meiner Vorstellung entnehmen konntet, werde ich dieses Jahr den zweiten Versuch starten.

Ich musste nicht lange darüber nachdenken was im ersten Versuch schief gelaufen ist, bzw. was man besser machen kann… dieses Zitat ist ganz passend:

„Es ist nicht genug zu wissen, man muss es auch anwenden. Es ist nicht genug zu wollen, man muss es auch tun.“
  Johann Wolfgang von Goethe

Man kann es echt noch so sehr wollen, man kann noch so viele Stunden am Tag lernen, wenn man am Ende keine gute Technik hat um am Ende alles in der wenigen Zeit, unter diesen Stress auslösenden Bedingungen abzurufen… dann scheitert man leider trotzdem. Auch wenn man noch so fleißig war. Auch wenn nur 5,5 Punkte zur besseren Note gefehlt haben…

Dieses Jahr ist der Plan die Klausuren besser nachzuarbeiten, sie auch nochmal nach einer gewissen Zeit anzulösen… leider fehlt mir bei der Nacharbeit noch etwas die Technik. Vielleicht hat da jemand ein paar Tipps?

Ich freue mich auf einen regen Austausch mit euch 🙂

Und ich möchte an dieser Stelle auch meine Blog Kollegen herzlich begrüßen!

Bis dann

Sarah

5 Gedanken zu „Wie aufregend…

  1. Herzlich willkommen und viel Spaß hier im Blog.

    Liebe Grüße vom NWB Blog-Team

  2. Hey Sarah, diesmal klappt’s! Echt Respekt, so eine Aufgabe mit Kindern anzugehen. LG Alex

  3. Liebe Sarah,
    ich freue mich auf die Blog-Saison mit dir.
    Diesmal wird es klappen!
    Viele Grüße
    Ann-Catrin

  4. Hallo Sarah,
    ich glaube auch, dass du es diesmal schaffen wirst. Du weißt was deine Schwäche war und wirst es diesmal anders machen.
    Viele Grüße Miriam

  5. Danke! Euch
    Ja dieses Mal muss es einfach klappen. Ein drittes Mal schaffe ich das wirklich nicht.
    Für die Kinder ist es auch doof, wenn Mama immer lernen muss. Oder gestresst ist, weil sie das lernen irgendwie unter bekommen muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*