Sleepless in Potsdam…

Die Nächte werden immer gruseliger. Gestern habe ich mir noch ein Video über § 16 EStG gegönnt bis vor dem Schlafengehen. Und was soll ich sagen, ich habe die ganze Nacht von Aufgaben mit § 16 geträumt. Erholung kann man das nicht nennen. Aber lernen im Schlaf soll ja wunderbar einprägsam sein.

Habt ihr Tipps für ruhige Nächte oder habt ihr bisher noch keine Probleme?

Heute lasse ich das Lernvideo mal weg und versuche auf der Couch zu entspannen. Habt eine erholsame Nacht!

7 Gedanken zu „Sleepless in Potsdam…

  1. Wick Zzzquil.
    Mit Kamille, Baldrian und Melatonin. Wirkt top und fit am nächsten Tag. Nehme ich schon seit den knoll Intensivkurs.

    In 10 Tagen haben wir es geschafft. Ich bin so durch! In 10 Tagen um diese Zeit trinke ich einen Wein, im Symbiose mit dem Sofa, schaue einen Film und schluchze hoffentlich nicht in die Taschentücher, weil die Klausur so blöd war.

    Viel Kraft an alle!
    Liebe Grüße

  2. Guten Morgen Kathrin,
    ganz lieben Dank für den Tipp. 🙂 Mit dem Einschlafen an sich habe ich meist kein Problem aber vielleicht hilft es mir auch über die Nacht. Fit aufzuwachen, klingt auf jeden Fall traumhaft und ich werde es versuchen.

    Wein und Sofa klingt gut, darauf freue ich mich auch schon. Und das Schluchzen lassen wir schön bleiben. Vermutlich können wir schlecht einschätzen, wie es tatsächlich lief. Wichtig ist, dass wir uns nicht verrückt machen hinterher bei all den verschiedenen Meinungen, die es über die Prüfung geben wird.

    Wir packen das!

  3. Hey 🙂
    Was mir super hilft ist „sleep ink“.
    Damit schlafe ich schneller ein und schlafe generell auch besser.
    Habe aber auch schon von organschaften geträumt…
    Viele Grüße

  4. Hallo Jacqueline,
    vielen Dank auch dir für den Tipp.
    Ich dachte an Entspannungsübungen, den Kopf frei machen vor dem Schlafengehen irgendwie. Aber das ist sicher nicht so einfach und kurzfristig sind diese Mittelchen sicher super hilfreich, wäre ich nicht drauf gekommen.

  5. Ja über Yoga hatte und Ähnliches hatte ich auch mal nachgedacht. Aber ich glaube mittlerweile könnte ich meditieren bis zum umfallen und würde innerlich nicht ruhig werden. 😀
    Dieses sleep ink war bei der Höhle der Löwen und verbessert die Schlafqualität, was ich auch tatsächlich bestätigen kann.

  6. Mir hat Johanniskrauttee geholfen 🙂 z.B. bei DM Mivolis Beruhigungstee. Aber reines Johanniskraut, das macht nicht müde, hilft nur gegen die Unruhe und Aufregung. Viel Glück!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*