Morgen

Morgen ist es schon so weit!

Wie schnell die Zeit verging.

Ich wünsche euch allen gute Nerven und hoffe, ihr seid nicht ganz so nervös, obwohl sich das wohl nicht ganz vermeiden lässt.

Wir geben unser Bestes und hoffen dass das Quäntchen Glück auf unserer Seite steht.

Daumen drücken

Der NWB Verlag drückt den Campus-Bloggern und allen anderen Kandidaten beide Daumen. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der schriftlichen Steuerberaterprüfung 2018!

Noch einmal schlafen…

Hallo liebe Mitstreiter,

ich sitze hier zuhause auf gepackten Koffern. Nach dem Kaffeetrinken geht’s auf nach Braunschweig. Dieses Jahr habe ich ein Hotel gebucht, die Stadthalle ist zu Fuß zu erreichen.

Ich bin schon leicht nervös, letztes Jahr ging es mir besser. Aber lieber jetzt und ab morgen bin ich die Ruhe in Person. Naja, man kann nichts mehr ändern: die Klausur steht und wir haben alle wahnsinnig viel gelernt.

Ich glaube an uns, wir schaffen das !!

Viel Glück an alle !!!!

Viel Glück!!!

Nun ist es also soweit, der letzte Tag vor den 3 tollen Tagen ist angebrochen. Gestern Abend war ich froh, dass heute nicht Dienstag ist. Tja, heute Abend wird es anders sein. Irgendwie wundere ich mich gerade über mich selbst, dass ich so ruhig bin. Naja, man kann halt nicht mehr viel tun. Beruhigt auch irgendwie. Ich habe wirklich keine Lust, noch einen Sommer im Arbeitszimmer zu verbringen! Wir haben alle viel gelernt und auch, wenn in den Intensivkursen oder Klausurenkursen nicht alle Noten  unseren Vorstellungen entsprachen, so haben wir diese doch nachgearbeitet und werden dieselben Fehler nicht noch einmal machen. Wir haben also dazugelernt. Die Noten sollten uns also nicht verunsichern.

Ich drücke uns allen für morgen die Daumen!!!

Auch wenn Themen dabei sein sollten, die einem weniger liegen. Nicht gleich verschrecken lassen und mit den Themen beginnen, die uns anlächeln. Dann läuft der Rest auch.

VIEL GLÜCK!!!!!